Mülheimer Karnevals-Gesellschaft 1951 e.V.
Allen zur Freud' - niemand zum Leid!

Der Müllemer Stadtfrisör – Sebastian Buch


Wenn man erfahren will, was in der Stadt und in den Vereinen los ist, hat man zwei Möglichkeiten: entweder man setzt sich ins Wartezimmer des Hausarztes, oder man geht zum Frisör. Die dritte Alternative: man besucht die Mülheimer Prunksitzung, denn in seiner Rolle als "Stadtfrisör" weiß Sebastian Buch so einiges aus den Ortsteilen von Mülheim-Kärlich zu berichten.

Das ganze Jahr über sammelt er heitere Anekdoten aus Mülheim, Kärlich, Bahnhof und Depot und verwandelte diese in brillante Reimreden nach klassischem Muster.

Dabei ist die Rolle unserem ersten Vorsitzenden wie auf den Leib geschrieben, denn Sebastian Buch ist tatsächlich gelernter Frisörmeister und weiß genau, was zwischen Waschbecken und Frisierstuhl getratscht und geklatscht wird.

Seitenhiebe auf die Politik oder das kritische Beleuchten von Missständen in unserer Stadt dürfen dabei neben amüsanten Anekdoten aus den Mülheim-Kärlicher Vereinen natürlich nicht fehlen – immer gewürzt mit einer feinen Prise Humor und einem Augenzwinkern.

  • buch1
    buch1
  • buch2
    buch2
  • buch4
    buch4
  • buch3
    buch3